Mary S. Rosenberg Café im Jüdischen Museum

Adresse:
Königstraße 89
90762 Fürth

Telefon:
0911 950 988 88

Internet:
http://www.juedisches-museum.org

E-Mail:
info[at]juedisches-museum.org

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr.
Während der Corona-Pandemie: Donnerstag bis Sonntag

Ausgehen > Café

Mary S. Rosenberg Café im Jüdischen Museum

Bei Kaffee und Zitronentorte in der Jüdischen Allgemeinen schmökern

Im Neubau des Jüdischen Museums Franken in Fürth lädt das Mary S. Rosenberg Café zu allerlei Köstlichkeiten ein. Benannt ist das Café nach der aus Fürth stammenden Buchhändlerin Mary Rosenberg, die
in New York City einen berühmten Verlag und eine Buchhandlung führte, mit der sie alle Exilautoren von Thomas Mann bis Lion Feuchtwanger und Franz Werfel mit deutscher Literatur versorgte. Der Schwerpunkt des Cafés liegt auf regionalen und Fairtrade-Produkten in Bio-Qualität. Ob italienische Café-Spezialitäten, koscherer Wein oder Bio-Getränke – hier kann man sich eine kleine Auszeit nehmen und in der großen Auswahl an Tageszeitungen, jüdischen Wochenzeitungen und Magazinen schmökern. Der Museumsshop nebenan hält eine große Auswahl an Fachbüchern und Belletristik zu jüdischen Themen bereit.

Leckeres Gebäck nach traditionellem Rezept jüdischer Familien wie die berühmte Fürther Zitronentorte oder die leckeren Brownies ergänzen das Angebot. Und dann noch ein Geheimtipp: Im Sommer breitet sich das Café im schattigen Innenhof am Museumsgarten aus.