Briefmarken- und Münzhaus

FürthFaktor + Briefmarken- und Münzhaus
Briefmarken- und Münzhaus
Adresse: 
Blumenstraße 11
90762 Fürth
Telefon: 
0911 771342
E-Mail: 
briefmarkenhaus-fuerth@t-online.de
Öffnungszeiten: 

Dienstag und Mittwoch nur nach Vereinbarung. Donnerstag und Freitag 10.00 bis 14.30 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Angebot: 
Spezifikation: 
Wer einmal hier war, kommt auch wieder

Im Briefmarken- und Münzhaus Fürth finden erfahrene wie angehende Sammler fachkundige und sorgfältige Beratung. Antike Münzen, deutsche Münzen ab dem 16. Jahrhundert, des Kaiserreichs und aus der Weimarer Republik sowie internationale Münzen ab 1800 bilden Schwerpunkte im Angebot von Stefan Wolf. Aber auch begehrte Eurosätze warten hier auf ihre Liebhaber. Behilflich ist der Historiker zudem gerne bei der Beschaffung von Münzen und der Bestimmung von Katalog- oder Sammlerwerten. Willkommen ist ihm jeder. “Der Geldbeutel des Kunden spielt hier keine Rolle,” sagt Herr Wolf, bei dem sich alle auf fundierte Expertise und eine aufrichtige Antwort auf jede Frage verlassen können.

Neben Beratung zu Münzen und Briefmarken steht er hier für Gold- sowie Silberankauf zur Verfügung und bedient auch Randgebiete: So finden Nostalgiker eine Fülle an wunderschönen Postkarten – vor allem diejenigen mit Fürth als Motiv sind sehr gefragt. Dabei zieht das Briefmarken- und Münzhaus deutlich weitere Kreise: Bis nach Würzburg reicht die Stammkundschaft von Stefan Wolf, die sich und ihre Sammlerleidenschaft bei ihm in kompetenten Händen weiß.

Anfahrt: