Sozialer Laden frankenfair

FürthFaktor + Sozialer Laden frankenfair
Sozialer Laden frankenfair
Adresse: 
Nürnberger Straße 29
90762 Fürth
E-Mail: 
frankenfair@t-online.de
Öffnungszeiten: 

Nürnberger Straße 29: Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr, Nürnberger Straße 59: Montag bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Angebot: 
Spezifikation: 
Wenn jeder Einkauf Leid lindert – der Soziale Laden frankenfair

Second Hand kennt man, aber dass jeder einzelne Verkauf einem guten Zweck im lokalen Umfeld zugute kommt – das schaffen Heike Krämer und ihr Mann Jochen Maaßen mit ihrem Sozialen Laden frankenfair gUG. Die Einnahmen fließen in den gemeinnützigen Verein zur Förderung bedürftiger Kinder und Jugendlicher Weihnachtskürbis e.V..

Diese nahe und direkte Hilfe ist ausschließlich das Ergebnis engagierter, strukturierter und tatkräftiger Arbeit vieler Hände. Der Laden selbst ist dabei ein Baustein unter mehreren. In der Nürnberger Straße 29 finden Fürther gut erhaltene Kleidung für die ganze Familie, Schulsachen, Hausrat und Dekoratives, Kunst- und Kunstgewerbeartikel, aber auch Bilder, Schmuck, Spielzeug und Kuscheltiere sowie handgefertigte Produkte aus den vereinseigenen Kollektionen.

Sachspenden kommen von Freunden und Förderern. Darunter sind Privatleute und Firmen ebenso wie z. B. Boutiquen. Ein Stöbern lohnt sich also immer, denn qualitativ Hochwertiges gibt es im Sozialen Laden zu günstigen Preisen. Weihnachtskürbis e.V. widmet sich der gezielten Unterstützung ganz konkreter Personen: Hat etwa ein bedürftiges Kind keine Möglichkeit, mit der Klasse ins Schullandheim zu fahren, so erhält es finanzielle Unterstützung vom Verein. Manche Spenden gehen auch den direkten Weg, etwa wenn gespendete Schulsachen an Kinder weitergereicht werden. Über den Kontakt zu Kindergärten und -horten, Frauenhäusern, zur Flüchtlingshilfe, Kindernotwohnungen, Gemeinden, Sozialämtern und anderen Einrichtungen erfahren die Helfer von Familien, die Hilfe nötig haben. Diese sehr direkte Art der Unterstützung garantiert, dass keine Spende umsonst ist, kein Euro in der Anonymität versickert.

Das jüngste Kind des Vereins ist ein zweiter frankenfair-Laden in der Nürnberger Straße 59, der sich ganz den Medien verschrieben hat – hier finden sich zahlreiche Bücher, Tonträger und Spiele. Fürther geben eben gern – und frankenfair gUG sorgt dafür, dass die Hilfe ankommt.

Über den Verein: www.weihnachtskuerbis.de

Zweitladen in der Nürnberger Straße 59

Anfahrt: